Agilität erfordert eine schnelle Reaktion auf Veränderungen, und das bedeutet, Probleme so früh wie möglich sichtbar zu machen. Leider wollen neue Teams und durchschnittliche Teams oft nicht, dass Probleme sichtbar werden. Insbesondere wollen sie die Arbeit nicht einstellen, Probleme beheben und Kritik riskieren. Im ersten NUMMI (New United Motor Manufacturing, Inc) Toyota Werk in Amerika besuchte das japanische Management das Werk nach sechs Monaten und sah, dass die Mitarbeiter Angst hatten, das Andon (Lampen-)Kabel zu ziehen – das Kabel, das eine Problemlampe zum Einschalten bewirkt und die einen Countdown-Timer startet, um die Produktionslinie zu stoppen. Die Arbeiter hatten die Linie nicht genug gestoppt, um ihre Hindernisse zu beheben. Das Management zog die Andon-Schnur, um die Produktionslinie dann und dort zu stoppen, um den Arbeitern zu kommunizieren, dass ihr größtes Hindernis ihre Abneigung war, die Linie zu stoppen. Das Anhalten der Linie macht Probleme sichtbar, sodass sie ordnungsgemäß behoben werden. “Kein Problem ist ein Problem” ist das japanische Management-Mantra ([1]). Soziale Medien haben das Marketing dramatisch verändert. Wir sind sofort und ständig verbunden. Wenn eine Marke einen Fehler macht, geht es viral, bevor man sagen kann, dass jede Krise eine Gelegenheit ist, den Charakter einer Institution, ihr Engagement für ihr Markenversprechen und ihre institutionellen Werte zu zeigen. Um diese Auswirkungen der Anteilseigner anzugehen, muss das Management von einer Denkweise, die die Krise bewältigt, zu einer Denkweise übergehen, die Krisenführerschaft erzeugt. [10] Untersuchungen zeigen, dass organisatorische Faktoren die Tendenz von Führungskräften beeinflussen, eine effektive “Krise als Chance”-Mentalität anzunehmen.

[41] Da Druck sowohl ein Niederschlagsherauch als auch eine Folge von Krisen ist, können Führungspersönlichkeiten, die unter Druck gute Leistungen erbringen, die Organisation effektiv durch eine solche Krise führen. [42] Durch die Ermittlung dieser Anforderungen während der Planung wurden die Nettokapitalkostenauswirkungen auf das Gesamtprojekt auf weniger als fünf Prozent des Baus gehalten. Diese haben das Potenzial, zu einer Katastrophe zu werden. Ihre Marke wird es schwer haben, unversehrt davonzulaufen. Dieses Muster nimmt den Einsatz von sehr disziplinierten Teams vorweg. Wenn ein Team dies zu oft verwendet (z. B. öfter als einmal alle vier Sprints) und seinen Wert, seine Qualität und seine Lieferrate nicht verbessert, dann könnte das Team darüber nachdenken, ob etwas in der Umgebung oder im Einsatz von Scrum grundlegend falsch ist. Es ist in der Regel besser für junge Teams, ihr Bestes zu geben, um zu liefern, den Sprint bis zum Ende zu bringen und dann den Sprint zu scheitern. Abseits der Hitze des Gefechts in der Sprint-Retrospektive kann das Team die Fahrer für Misserfolge erkunden und Kaizen planen. Einige Prozessverbesserungen können dem Team helfen, in analogen zukünftigen Situationen auf Notfallverfahren zurückzugreifen.

Organisationen sollten einen geplanten Ansatz zur Veröffentlichung von Informationen an die Medien im Krisenfall verfolgen. Ein Medienreaktionsplan sollte einen Medienvertreter des Unternehmens als Teil des Crisis Management Teams (CMT) einbeziehen. Da es während einer Krise immer ein gewisses Maß an Unberechenbarkeit gibt, ist es am besten, dass alle CMT-Mitglieder verstehen, wie sie mit den Medien umgehen und dazu bereit sind, sollten sie in eine solche Situation gedrängt werden. [29] Mehr als zwei Drittel (67,9%) der Patienten innerhalb von 30 Minuten nach der Ankunft ein Eingreifen erhalten. Dies ist ein wünschenswerter Indikator für die Leistungserbringung, da eine rechtzeitige Bereitstellung von Notfallversorgungsdiensten das Vertrauen in die Versorgungseinrichtungen stärken und das Ergebnis der Patienten verbessern kann.46 Das Konsensdokument der Gesellschaft für Akademische Notfallmedizin empfahl eine morbiditätsspezifische Zeit bis hin zu Interventionen, die zwischen 10 Minuten und 6 Stunden liegen. Diese Studienergebnisse fallen unabhängig von der Pathologie weit in diese Studie.47 Darüber hinaus ist die Mehrheit (79,2%) der aufgenommenen Patienten ohne formelle Überweisung ins Krankenhaus kamen, während einige (16,3%) wurden von CHOP unseres Krankenhauses verwiesen.