Wenn Sie anrufen oder eine E-Mail senden, achten Sie darauf, das Datum, die Uhrzeit und den Ort des Interviews zu nennen. Geben Sie auch die Position an, für die Sie ein Interview geplant haben. Einstellungsmanager können mit vielen Kandidaten für verschiedene Positionen gleichzeitig arbeiten, daher sollten Sie es ihnen so einfach wie möglich machen, Sie schnell zu identifizieren. Das Einschließen der Details kann ihnen helfen, Ihren Interview-Slot im Kalender zu finden und ihre Zeit entsprechend zu planen. Je nachdem, wie Sie mit dem Einstellungsmanager kommuniziert haben, können Sie entweder anrufen oder eine E-Mail senden. Wenn Sie ohne große Ankündigung kündigen müssen, sollten Sie anrufen, um Ihre Nachricht so schnell wie möglich zu übermitteln. Wenn Sie mit dem Interviewer per E-Mail kommuniziert haben, können Sie mindestens einen Tag im Voraus eine E-Mail senden. Um Ihnen zu helfen, Ihre Interview-Absage mit größter Anmut zu handhaben, haben wir eine ausführliche Anleitung für Sie entwickelt, der Sie folgen können. Sehr geehrter Herr Doe, es tut mir leid, dass unser im letzten Monat angesetztes Interview abgesagt werden musste.

Ich interessiere mich immer noch für die paralegale Position mit Ihrer Firma und würde mich freuen, unser Treffen neu zu planen. Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie verfügbar sind. Wenn Sie sich jedoch entschieden haben, diese Position nicht zu besetzen, lassen Sie es mich bitte in einer E-Mail-Nachricht wissen, damit ich meine Stellensuche umleiten kann. Glücklicherweise bestimmt die Art und Weise, wie Sie eine Stornierungs-E-Mail schreiben, oft, wie sie von der anderen Partei interpretiert wird. Beeilen Sie sich nicht und senden Sie eine E-Mail, sondern nehmen Sie sich Zeit, um die höflichste und sorgfältigste Art und Weise herauszufinden, die E-Mail zu konstruieren, um Ihnen eine viel bessere Chance zu geben, das Interview in der Zukunft neu zu planen, wenn das das ist, was Sie wollen. Wenn Sie den obigen Ratschlägen gefolgt sind, sollten Sie sich keine Sorgen um Ihren beruflichen Ruf machen oder den Einstellungsmanager im Stich lassen. Sie haben die Interview-Absage professionell gehandhabt und werden keine beruflichen Beziehungen beflecken. Wenn Sie das Interview noch wünschen, es aber nicht zum geplanten Zeitpunkt erstellen können, senden Sie eine E-Mail oder rufen Sie die Person an, die das Interview geplant hat. Wenn Sie eine E-Mail senden und nicht sofort zurückhören, rufen Sie an, damit Sie wissen, dass der Interviewer die Nachricht erhält.

Es ist nicht notwendig, ins Detail zu gehen, warum Sie Ihre Terminzeit ändern müssen – Sie können einfach etwas Allgemeines sagen wie: “Ich muss wegen einer unerwarteten familiären Situation umplanen.” Schlagen Sie ein alternatives Datum und eine alternative Uhrzeit vor, damit Sie sich einen weiteren Interview-Slot sichern können. Je nachdem, wie Sie mit Ihrem Interviewer kommuniziert haben, können Sie sie entweder per E-Mail oder Telefon erreichen. Wenn der größte Teil Ihrer Kommunikation per E-Mail erfolgt ist, möchten Sie sie nicht unbedingt mit einem Telefonanruf belästigen. Denn nur weil du das Interview bekommen hast, heißt das nicht, dass sie dich definitiv einstellen würden – also willst du nicht mehr ihre Zeit verschwenden. Aber wenn Sie über das Telefon gesprochen haben und sehr wenige Korrespondenzen per E-Mail hatten, dann ist es wahrscheinlich am besten, ihnen einen schnellen Anruf zu geben. Auf diese Weise können Sie bestätigen, dass sie Ihre Nachricht erhalten haben und Sie werden so aufrichtig wie möglich abgehen.