Dieser Kurs wird die praktische Ausbildung zur Beurteilung und Behandlung der orthopädischen Bedingungen in der physikalischen Therapie Umgebung gesehen bieten. Es ist die Laborkomponente des ORTHOpädischen Betriebsmanagements PTA 107 und wird sich auf die Anwendung der in diesem Kurs gelehrten Konzepte konzentrieren. Behandlungsstrategien für Erkrankungen der Wirbelsäule, der oberen Extremität und der unteren Extremität werden behandelt. Von den Studierenden wird erwartet, dass sie Kenntnisse und Fähigkeiten aus früheren PTA-Kursarbeiten integrieren und auf den orthopädischen Patienten anwenden. 1. Programmanträge werden jedes Jahr zwischen dem 15. August und dem 15. Oktober angenommen. Registrierungsanträge werden fortlaufend angenommen. Bewerbungen werden jedes Jahr zwischen dem 15. August und dem 15.

Oktober mit einer neuen Kohorte von Studenten angenommen, die das Programm jedes Jahr im Januar beginnen. Bitte klicken Sie oben auf die Registerkarte “Zulassungen”, um weitere Informationen zum Bewerbungsprozess und den Zugriff auf die Online-Bewerbung zu erhalten. Ja, die erforderlichen Kurse können zum Zeitpunkt der Bewerbung in Arbeit sein. Wenn sie zum Programm akzeptiert wird, wird der Kursabschluss mit der Note “C” oder besser überprüft. Dieser Kurs wird die Schüler in der sicheren und effektiven Verwendung von physikalischen Mitteln bei der Behandlung von häufigen Bedingungen in der physikalischen Therapie Umgebung gesehen instruieren. Die Schüler lernen die korrekte Einrichtung und Anwendung von thermischen, mechanischen und elektromagnetischen Mitteln. Dieser Kurs ist der Laborkurs, der der PTA 106 Physical Agents Theory entspricht. Methodik von der einfachen geraden Linie Horner bis zum aktuellen Modell-on-the-fly Bourdet-Derivat. FOUNDATIONS Essentials (früher FOUNDATIONS Leader Orientation) kommt in Kürze. Das neue Trainingsvideo wird hier in diesem Sommer verfügbar sein.

Wenn verfügbar, werden PTA Leaders von uns und Ihrem Council oder Außendienstmitarbeiter hören. APTA entwickelt derzeit einen zentralen Anwendungsdienst für PTA-Programme. In der Zwischenzeit müssen Anwendungen direkt an die PTA-Programme gesendet werden. Der Kurs gipfelt darin, dass die Teilnehmer ein vollständiges Feldverlaufsmodell erstellen, das zur Produktionsoptimierung, Prognose der primären Wiederherstellung und Szenarien für die sekundäre Wiederherstellung führt. Homogenes und heterogenes Modellverhalten, einschließlich 2-, 2- und zusammengesetzter Registrierungsanträge, wird erst verarbeitet, wenn alle Informationen übermittelt wurden. Erlauben Sie vier bis sechs Wochen für die Überprüfung der Registrierungsanträge. Dieser Kurs wird die praktische Ausbildung für die Bewertung und Behandlung von normaler und abnormaler Neuroentwicklung bieten. Es ist die Laborkomponente von PTA 108 Neurologie und Entwicklung und wird sich auf neuroentwicklungsfördernde Behandlungstechniken für pädiatrische Patienten konzentrieren. Die Grundlagen der Behandlung neurologischer Erkrankungen bei Erwachsenen und allgemeine Behandlungsstrategien im Zusammenhang mit geriatrischen Patienten werden ebenfalls behandelt.